Gateway / C2C-Modbus
Koppelmodul zur Aufschaltung von Modbus-Slave-Geräten

  • Offenes Protokoll Modbus-RTU

  • Frei konfigurierbares Koppelmodul zur Einbindung von Modbus-Slave-Geräten

  • Überwachung der einzelnen Datenpunkte in gewählten Grenzen und durch Alarmierung

  • Überwachung der Modbus-Kommunikation zur Fehlerdiagnose

  • Überwachung der angeschlossenen Geräte

  • Aufzeichnung frei wählbarer Datenpunkte, max. 200

  • Unterstützung von 32-Bit-Ganzzahlen und Gleitkommazahlen

  • Ausschreiben von bis zu 16 Datenpunkten (Prozessdaten schreiben) in den Modbus

  • Einlesen von bis zu 20 Datenpunkten (Prozessdaten lesen) aus dem Modbus

 

 DateinameKategorieSpracheVersionLetzte AktualisierungGröße

Sprache: DE

 C2C-Modbus_V1.7.4_PI_2019-04_DE.pdfProduktinformationDE1.7.401.07.2019675,49 KB

Sprache: EN

 C2C-Modbus_V1.7.4_PI_2019-04_EN.pdfProduktinformationEN1.7.401.07.2019844,13 KB

Sprache: FR

 C2C-Modbus_V1.7.4_DB_2020-01_FR.pdfDatenblattFR1.7.431.03.2020371,31 KB

Sprache: IT

 C2C-Modbus_V1.7.4_DB_2020-01_IT.pdfDatenblattIT1.7.430.03.2020168,4 KB

Sprache: NL

 C2C-Modbus_V1.7.4_DB_2020-01_NL.pdfDatenblattNL1.7.402.04.2020392,09 KB

Sprache: RU

 C2C-Modbus_V1.7.4_PI_2019-04_RU.pdfProduktinformationRU1.7.412.07.2019779,55 KB
NameBeschreibung
DateinameKategorieSpracheVersionLetzte AktualisierungGröße
NameBeschreibung
Um weitere Dokumentationen zu erhalten, loggen Sie sich bitte ein.
Jetzt anmelden